Benutzername

Passwort

News Ab Mittwoch geht es wieder los! Die Sporthallen sind wieder auf!

Aktuelles

Aug

23

eingetragen von Jens Kösters Mitarbeiterversammlung am Donnerstag

Liebe BSB Mitarbeiter,

am kommenden Donnerstag möchte ich euch bitten, zur ersten Mitarbeiterversammlung nach den Ferien ins Subway am Gymnasium zu kommen. Um 20 Uhr soll es los gehen, und wenn sich die Wettervorhersage hält, dann setzen wir und oben auf den Rasen.

Da es hauptsächlich um das Sportprogramm geht, möchte ich euch bitten das mindestens ein verantwortlicher Übungsleiter aus jeder Sportgruppe kommt.

Die Einteilung der Gruppenhelfer möchte ich dann gerne am kommenden Montag nach dem Jugendsport machen.

Weitere Themen werden der Nachtflohmarkt und der Weltkindertag in Wettringen sein.

Bitte gebt den Termin weiter, so das alle Bescheid wissen.

Gruß, euer Jens

 

Aug

18

eingetragen von Jens Kösters Zwei Aktionen am Wochenende die sich lohnen!

Hallo BSB´ler,

bevor es in der nächsten Woche wieder mit dem BSB Sportprogramm los geht, möchte ich euch gerne zwei Veranstaltungen ans Herz legen.
Am Samstag machen die Jungs vom FC Galaxy eine super Aktion im Stadion. Dort kommen nicht nur Fußballinteressierte auf ihre Kosten, klar gibt es auch Angebote für Kinder und Familien. Abends ist dann Party angesagt!
Am Sonntag öffnet das Kreishaus seine Türen. Auch da werden viele Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien stattfinden, so das sich ein Besuch auch hier lohnt.

.... wir sehen uns auf einer der Aktionen ... und sonst ab Mittwoch wieder in der Sporthalle!
Euer Jens Kösters

Jul

31

eingetragen von Doro Ameland Jugendfreizeit

Die Jugend ist wieder da!

Nach sonnigen und lustigen zehn Tagen auf der Insel Ameland kehrten 23 BSBler zufrieden nach Steinfurt zurück. Sowohl die Teilnehmer,  als auch die Betreuer hatten jede Menge Spaß und Erholung.

Nach einer problemlosen Ankunft im Zeltlager ging es sofort Richtung Strand. Der erste Kontakt mit dem Meereswasser war ein Traum. So ging es die gesamte Freizeit weiter. Es wurde eine gigantische Wasserrutsche gebaut, welche eine Rampe besaß und in einem Pool endete. Hinzu kamen mehrere Wasserschlachten, ob mit oder ohne Wasserbomben. Ein nächtlicher Standbesuch, schlafen unter freiem Sternenhimmel, ein Lagerfeuer mit Stockbrot und verschiedene Spiele in den Dünen, wie das Spiel „Heiliger Gral“. Jedoch ließ die Sonne die Jugendlichen circa einen Tag lang im Stich, aber das machte niemanden etwas aus. Im Gemeinschaftszelt haben alle zusammen einen Film geschaut und es sich gut gehen lassen.

An mehreren Tagen haben sich alle auf ein Fahrrad geschwungen und diverse Fahrradtouren unternommen. Von der Aussichtsplattform, dem Leuchtturm, der Stadt Nes und dem Strand bis hin zum Hafen.  Da die Teilnehmer eine Langzeitaufgabe mit dem Namen „King of Ameland“ bekommen haben, waren diese auch oft selbstständig unterwegs und haben versucht die einzelnen Aufgaben zu erfüllen. Am Ende der Freizeit haben sich alle die Ergebnisse angeschaut und das Jungs-Team hat mit der höchsten Punktzahl gewonnen.

Durch ein super Küchenteam wurden die Teilnehmer kulinarisch versorgt und konnten sich ganz dem Lagerleben widmen.

Zur Abendunterhaltung spielten die Teilnehmer und Betreuer  zusammen „Schlag den Teamer“, das Kutscherspiel und 17-Meter. Außerdem  wurden ein Neonfarben-Spieletisch-Abend und ein Casinoabend organisiert. Natürlich durfte eine kleine Lagerhochzeit nicht fehlen. Es hatte niemand Langeweile, jeder genoss die Sonne und vor allem hatten alle zusammen jede Menge Spaß!

Jul

26

eingetragen von Stephan Ameland Kinderfreizeit

Wie jeden Sommer waren wir die ersten 10 Tage der Sommerferien mit ca. 50 Kindern und Betreuern des Breitensport Burgsteinfurts (BSB) auf der schönen Insel Ameland.

Am Sonntag, den 10.07., fuhren die Teilnehmer mit dem Bus in das zuvor von dem Aufbauteam errichtete Zeltlager.

Kurz nach der Ankunft kam ein großes Unwetter auf, so dass wir unser Zeltlager direkt auf seine Wasserdichtigkeit und Windfestigkeit prüfen durften.

Über die zehn Tage verteilt tobten sich die Kinder bei abwechslungsreichen Tagesprogrammen und Abendshows, wie z.B. „Schlag den Teamer“, „Herzblatt“, oder „Das Supertalent“ aus und hatten Spaß.

Die Fahrradtouren mit Zielen wie Nes oder dem Wasserspielplatz sind berüchtigt.

Ein Highlight war die Nachtwanderung, diese durfte nicht fehlen. Durch einen Parcours aus Seilen liefen die Kinder mit verbundenen Augen. Im zweiten Durchlauf ließen sie sich so richtig erschrecken.

Bei der “Lagerolympiade“ spielten die Teilnehmer in kleinen Gruppen verschiedenste Minispiele um eine bestmögliche Bewertung für die eigene Gruppe zu erlangen.

Die Kinder konnten sich kreativ entfalten: Basteln mit Perlen, Papier, oder T-Shirts und Taschen bemalen standen auf dem Programm.

Nach einer Woche bei ca. 20° im Schnitt, kam dann richtiges Sommerwetter auf.

Die neuen Wasserpistolen kamen zum Einsatz, es fanden riesige Wasserschlachten statt. Die Wasserrutsche durch eines der Zelte amüsierte nicht nur die Kinder, sondern auch die Betreuer. Zudem waren zwei kleinere Pools zum Entspannen aufgebaut.

Am Strand kühlten sich alle im Meer ab, sammelten Muscheln, buddelten was das Zeug hält, oder „chillten“ in der Sonne.

Das Küchenteam bekochte das gesamte Zeltlager mit Essen von „Nudeln Carbonara“ bis hin zu typisch holländischen Gerichten: „Frikandeln mit Bratkartoffeln“. Der Sonntagsbrunch und das Rittermahl gefielen den Kindern besonders gut.

Im Rückblick auf die 10 Tage können wir sagen, dass es eine sehr gelungene und schöne Kinderfreizeit 2016 war!

Auch wenn wir uns jetzt auf unser Zuhause freuen.

Bilder findet ihr hier in der Galerie

Jul

08

eingetragen von Stephan Zumba Zeiten für den Sommer

Hier sind für euch unsere Zumba Zeiten für die Sommerpause.

Viel Spaß dabei


Jun

30

eingetragen von Stephan Ameland, trockener Subway und Nachtflohmarkt

Hi Leute,

jetzt kommen große Aktionen auf uns zu. Die Amelandfreizeiten und kurz nach den Ferien der Nachtflohmarkt.
Außerdem muss der nun wieder trockene Keller wie umgeräumt werden. Hierzu müssen wir dieses Wochenende einiges schaffen.

Alle Helfer und Leiter der Amelandfreizeiten treffen sich bitte diesen Samstag um 10 Uhr am Keller Rummeling.
Wir müssen alles von Subway rüber holen und hier sortieren so dass wir am Freitag dem 8.7. nur noch hochtragen und dann in den LKW verladen müssen.
Auch das wird schon genug Zeit in Anspruch nehmen. Zur gleichen Zeit wäre es super wenn sich andere finden die den Subway wieder so herrichten das auch die Krabbelgruppe wieder stattfinden kann.

Da dann ja schon sehr viele anwesend sein sollten, wollte ich im Anschluss oder evtl. sogar zeitgleich die Flyer und Poster für den Nachtflohmarkt im Umkreis verteilen.
Hierfür würde ich euch bitten alle um 11:30 zu Rummeling zu kommen. Da verteilen wir uns dann auf die Autos.
Also wer ein Auto fahren kann soll dieses bitte mitbringen. Und Tesa bitte nicht vergessen.

Und leider war das noch nicht das Letzte für Samstag.
Frank und ich würden gerne noch ein kleines Meeting halten, um zu entscheiden was wir alles beim Nachtflohmarkt machen wollen.
Hierzu antwortet mir bitte eben hier in der doodle Abfrage. http://doodle.com/poll/utu5su6e5e6u34ae
Alternativtermin für das Meeting wäre Donnerstagabend. Aber da werden auch viele noch Ameland Taschen packen.

Und keine Angst das Deutschlandspiel kriegen wir locker alle mit. Denke gegen 15-16 Uhr ist spätestens Ende.
Vielleicht wollen wir ja auch alle zusammen nach Borghorst zum Public Viewing fahren.

An diesem Tag sollte ja jeder von euch wohl Zeit erübrigen können, die Aktionen sind ja dafür da, damit wir uns von dem Geld, was wir beim Nachtflohmarkt einnehmen etwas leisten können! Also wer selbst 1 bis 2 Stunden nicht die Zeit findet meldet sich bis Freitagabend bei mir ab.

Sorry für den letzten Stress, aber dann habt ihr 6 Wochen Ruhe vor unseren Aufgaben ;-)

Danke sehr

Gruß Stephan

Jun

30

eingetragen von Jens Kösters Reiner ist gestorben


... mensch Reiner, wir hatten doch noch viel vor. Moutainbiken, Ameland, Tischtennis ...

Charlotte,Jan und Lars hätten dich  noch ein paar Jahre gebraucht. Ülle kommt auch ohne dich klar, so sind die Frauen halt, aber sie wird dich sehr vermissen. Wir werden deine Familie wo immer es geht nach Kräften unterstützen - versprochen!

Deine Ameland Familienfreizeit ist geregelt, für deine Tischtennisgruppe werden wir auch eine Lösung finden. Beim Zeltlager Abbauen werden wir dich und deine Arbeitskraft vermissen, aber vielleicht kannst du mal ein gutes Wort für uns einlegen, damit wir gutes Wetter bekommen.

Hier geht es also weiter, muss ja auch!

Dein BSB, dein Jens

Am morgigen Freitag ist um 14:30 Uhr die Trauerfeier für Reiner in der Katholischen Kirche. 

Jun

29

eingetragen von Jens Kösters Wanderwochenende

Wir hatten es immer schon mal vor, doch meist kam dann etwas dazwischen  und auch dieses Mal hätten die Unwetter der letzten Woche fast unser BSB Wander- Wochenende der Mitwochssportler scheitern lassen.  Es sollte eine besondere Strecke werden, die Königsetappe des Rheinsteig Wanderweges  an der Loreley.


Am Freitag Abend erst ging es los, Jürgen und Frank, die ja auch in der Feuerwehr aktiv sind, mussten noch ein paar Stunden Schlaf nachholen, daher wurde die geplante Runde in Sankt Goar gestrichen und sofort das Hotel bezogen. 
Auch am Mittelrhein kündigte sich der Wetterwechsel schon an.  Der Samstagmorgen war grau, nieselig und nass. Der Rhein führte reichlich Wasser. Mit der Fähre überquerten wir ihn um in Sankt Goarshausen den Aufstieg zur Loreley zu finden.  Oben angekommen wurde aus dem Nieselregen ein kräftiger Guss. Zum Glück stand am dortigen Festivalgelände ein Müll Container mit alten Regenschirmen aus dem wir uns gerne bedienten. So ging es gut beschirmt den Rheinsteig weiter, bergauf und bergab. Durch enge Schluchten und schmale Pfade, über wilde Bäche,  an Weinbergen entlang und immer wieder mit einer super Aussicht ins Rheintal. Mit dem vielen Regen verwandelten sich die Wege erst in kleine Rinnsale, dann doch oft in kleine Bäche. Jeder Schritt musste mit Bedacht gemacht werden um nicht ins Rutschen zu kommen. 
Auf der anderen Rheinseite sah man schon den ganzen Tag viel Feuerwehr und Polizei fahren.  Ein Zug war durch  einen Erdrutsch entgleist, schwere Kräne standen zur Bergung bereit. Beim Abstieg nach Kaub, wo das Hotel gebucht war, wurde es dann langsam trockener. Auch dort im Ort war viel Feuerwehr und Technisches Hilfswerk im Einsatz.  Der Hotelier, der auch Mitglied der dortigen Freiwilligen Feuerwehr war, konnte uns Auskunft geben, dass oberhalb vom Dorf ein Bach drohte über zu laufen.   Auch wusste er zu berichten, dass es bei dem Zugunglück keine Schwerverletzten gegeben hatte. 


Am Sonntag ging es dann mit der Rheinfähre zurück nach Sank Goar. Bei blauem Himmel und Sonnenschein erfreuten wir uns an der Schönheit des Rheintals. Im nächsten Jahr soll eine weitere Etappe erwandert werden - am liebsten mit schönem Wetter,  aber eigentlich ist das auch egal, denn schön war es trotzdem!

Jun

14

eingetragen von Jens Kösters Übungsleiterversammlung am Donnerstag

Hallo BSB Übungsleiter und erwachsene Mitarbeiter, 

am kommenden Donnerstag wollen wir uns um 19:30 Uhr treffen um die Amelandfreizeiten und diverse kleinere Projekte zu besprechen.
Wir treffen uns bei Frank unterm Carport (!) Am Kurbaum 8

Anschließend wollen wir dann dort das Deutschlandspiel anschauen (wenn das Wetter mitspielt).
Getränke müssen selber mitgebracht werden.

Gruß von Frank und Jens

Jun

09

eingetragen von Frank Rummeling Pilates im DRK Familienzentrum

Hallo BSB`ler

für die nächsten drei Wochen, also ab Mittwoch, 15.06. findet Pilates im DRK Familienzentrum an der Johanniterstraße um 19.00 Uhr statt.

Der Raum in der Moschee ist in dieser Zeit durch den Fastenmonat Ramadan von der Gemeinde belegt.

Wir bitten um euer Verständnis und hoffen trotzdem auf eine rege Teilnahme.

Gruß Frank

Zurück ältere News

Nachtflohmarkt Steinfurt am 10.09.

Newsletter

Ich möchte bei allen aktuellen News direkt per E-Mail informiert werden

Facebook/Instagram

Instagram

Nächsten Sportstunden

Eltern-Kind-Turnen ab 3 Jahre

Freitag 15:30 Uhr - 16:30 Uhr

Kinderturnen am Freitag (8 - 10 Jahre)

Freitag 16:30 Uhr - 18:00 Uhr

Kinderturnen am Freitag (5-7 Jahre)

Freitag 16:30 Uhr - 18:00 Uhr

Nächsten Aktionen

Mitarbeiterversammlung

25.08.2016

Subway mehr

Mitarbeitertag

03.09.2016

Tag für alle Mitarbeiter mehr

Nachtflohmarkt in Burgsteinfurt

10.09.2016 19:00 Uhr - 23:00 Uhr

Flohmarkt in der Historischen Altstadt von Burgsteinfurt Standanmeldung/Info`s Nachtflohmarkt-Steinfurt.de mehr

Beiträge und Downloads

Familienfreundliche monatliche Beiträge:

  • Kinder 4,00 €
  • Schüler, Azubis und Studenten 5,00 €
  • Erwachsene 7,00 €
  • Familienbeitrag 11,00 €

Downloads

Aktuelle Anmeldung Aktuelle Anmeldung

Aktuelle Studi Anmeldung Aktuelle Anmeldung für Studierende

Aktueller Jahresplan BSB Satzung 2010

Stützpunktverein

Stützpunktverein

© 2016 Stephan Daratha - Impressum